Du möchtest uns beitreten? Dann bewirb dich jetzt unter "Mitglied werden"
Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  






[-]
Shoutbox
2Fast2Jump haltse oder kassiersch.
SCARFACE Ts Server ist wohl down
3l1as moin leute, hab mich bei euch beworben, würde gerne mit euch ne runde bf1 zocken. falls jemand bock hat origin: 3l1as85
ExiD Juten Tag. Ich wollte mal in ts kommen hab leider kein passwort. Ist es möglich ein zu bekommen um mit jemanden z.B. Admin zu sprechen
SCARFACE Bf1 Pc
Marf.es BF4 PC?
2Fast2Jump Wir sind ein PC Clan
ZoMBie 1zE 1945 hallo ich bin ZoMBie 1zE mein origin geht nicht 2fast2jumpen kannst du mich bitte auf xbox adden ZoMBie 1zE 1945
SCARFACE Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr
2Fast2Jump Bitte adde mich in Origin unter 2Fast2Jumpen
R.M@$ter Guten Abend habe mich bei euch beworben und würde gerne ne runde BF1 mit euch spielen
IJustOce Habe mich auch mal beworben - Falls aber jetzt schon jemand spielen will kann er mich auf Origin adden: IJustOce
Iso 2Fast hab dich mal geaddet in BF1
Iso was machen sachen
Foxington2901 hab mich vorhin beworben. nase voll vom alleine spielen ^^
Foxington2901 N'abend. habt ihr noch platz für jemanden zum mitspielen? Big Grin
JacTR1 yo bis später
2Fast2Jump Anfrage auf Origin ist raus.
JacTR1 hey leute... hab mich grade beworben... hoffe bald mal TS oda so Wink cya
Entergaming Ja ich bin Clubhouse Smile

Benutzer Online
Momentan sind 2 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 2 Gäste

 
  Map »Bruch« für alle kostenlos, 40-Mann-Operation im Juni zurück
Geschrieben von: 2Fast2Jump - 20-04-2018, 21:18 - Forum: News - Keine Antworten

[Bild: maxresdefault.jpg]

Spieler von Battlefield 1 erhalten eine weitere DLC-Karte mit »Bruch« aus They Shall Not Pass kostenlos. Im Juni kommen 40-Mann-Operationen zurück, dann enden die monatlichen Updates.

Der Lebenszyklus von Battlefield 1 kommt langsam zu Ende, vorher kriegen Spieler des Weltkriegs-Shooter aber nochmal Inhalte (zurück). Ab sofort ist die Karte Bruch aus dem Frankreich-DLC They shall not pass für alle Spieler kostenlos verfügbar, ohne zeitliche Begrenzung.

Im Juni kehrt dann der für viele Spieler beste Modus von Battlefield 1 mit einer minimalen Änderung zurück: Die 40-Mann-Operation, zuvor aus dem Spiel gepatcht, heißt nun Shock-Operation und umfasst nur jeweils eine Map und nicht zwei Karten wie die klassische Operation. Shock-Operationen umfassen die fünf Maps Schatten des Giganten, Prise de Tahure, Lupkow-Pass, Zeebrugge und Somme. Und keine Angst: Auch Spieler ohne DLCs können all diese Maps spielen, allerdings eben nur im Modus Shock-Operation. Für mehr Modi wird weiterhin der jeweilige DLC benötigt.
Weiter heißt es auf der offiziellen Webseite dass Battlefield 1 noch bis zum Update mit den Schock-Operationen im Juni 2018 monatliche Updates erhält. Ob EA und DICE den Support dann einstellen und sich auf auf Battlefield 2018 fokussieren, oder ob es noch unregelmäßig weitere Inhalte geben wird, lässt die offizielle Mitteilung offen. Der letzte DLC für Battlefield 1 wurde mit der Apocalypse-Erweiterung bereits veröffentlicht.


  Neues "Osterupdate"
Geschrieben von: Hodensackerl - 28-03-2018, 11:14 - Forum: News - Antworten (2)

[Bild: DZSsQzHW4AA6VdU-990x579.jpg]

Es tut sich wieder was bei BF1...... vorallem beim Spielerlebnis / Balancing soll was verändert worden sein.

Auszug:

Stabilität und Spielerlebnis

  • Die Stabilität auf allen Plattformen wurde verbessert.
  • Die Spielersuche für Battlefield 1 Apocalypse-Karten wurde verbessert.
  • Teamausgleich zur Mitte der Runde aktiviert, mit folgenden Kriterien:
    • Es befinden sich 10 oder mehr Spieler auf dem Server.
    • Es muss zur Mitte der Runde eine Änderung der Spieleranzahl im Spiel geben.
    • Differiert die Teamgröße um mindestens 3 Spieler, wird ein Ungleichgewicht vermerkt und innerhalb von 30 Sekunden ein Teamausgleich vorgenommen.
    • Spieler werden nach den Punkten bewertet, die sie beigetragen haben, und nach der Zeit, die sie im Team waren – höhere Werte in beiden Kriterien reduzieren die Chance auf eine Verschiebung bis maximal auf null.
    • Wird ein Spieler durch den Teamausgleich zur Mitte der Runde verschoben, wird er kein zweites Mal verschoben.
    • Spieler in Partys werden nicht verschoben.
    • Spieler in Trupps werden mit geringerer Wahrscheinlichkeit verschoben.
    • Der Teamausgleich zur Mitte der Runde wartet, bis ein Spieler sein Leben verloren hat, bevor er Teams wechselt; befindet sich ein Spieler bereits im Einsatzbildschirm, wenn der Ausgleich stattfindet, muss er in den Einsatz und sein Leben verlieren, bevor er verschoben wird.
Detaillierte Übersicht der Änderungen: https://www.battlefield-inside.de/2018/0...er-update/

Bin schon gespannt ob es sich nun doch noch zum positiven verändert?!


  Apocalypse Update
Geschrieben von: 2Fast2Jump - 22-02-2018, 22:20 - Forum: News - Antworten (1)

[Bild: bf1_apocalypse_update_teaser-990x488.png]

Battlefield 1 ist nach knapp 1,5 Jahren an seinem Content Ende angekommen und DICE hat heute zusammen mit dem Februar Update auch die letzte Battlefield 1 Erweiterung Apocalypse veröffentlicht, welche ab Heute von allen Spielern, die den Battlefield 1 Premium Pass oder die Battlefield 1 Revolution Edition besitzen für zwei Wochen exklusiv angespielt werden kann.

Für Besitzer der Battlefield 1 Standard-Version steht der DLC dann ab dem 6. März 2018 zum Kauf im jeweiligen Store bereit. Inhaltlich erwarteten euch im Apocalypse DLC fünf neue Maps, sechs neue Waffen, neue Nahkampfwaffen sowie neue Fahrzeuge, Gadgets, ein neuer Spielmodus und vieles mehr.
Ebenfalls neu sind die Afflictions bzw. Negativeffekte, die euch unter erschwerten Spielbedingungen Battlefield 1 neu erleben lassen.  Mehr Informationen zu den Afflictions erhaltet ihr hier.

Neben den DLC Inhalten und den Afflictions hat DICE mit dem aktuellen Update aber auch noch weitere Änderungen an Battlefield 1 vorgenommen. Ein Blick auf die offiziellen Changenotes zeigen, dass DICE weiter an den Spielmodi, RSP Funktionalitäten, dem Zuschauermodus und vielen weiteren Themen gearbeitet hat.


Patchnotes