• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Battlefield 5 - Lightning Strike
#1
[Bild: lightning.jpg]

Heute ist das Battlefield V Lightning Strikes Update veröffentlicht worden. Wie es aber auch immer so ist, bringt das Update ein paar Fehler mit, die bereits entdeckt und von DICE verfolgt werden. Vermutlich wird man die Fehler kurzfristigen mit einem Serverupdate, einem Hotfix Clientupdate oder spätestens mit dem kommenden Update beheben.
Alle Informationen zum Lightning Strikes Update findet ihr hier. 

Bekannte Fehler des Updates
  • Frontlines Server nur mit 16 Slots. Daher sind nur 8vs8 Matches möglich.
  • Es tritt eine sehr lange Verzögerung beim Übergang zwischen Killcard und Bleedout auf.
  • Diverse Killcam Fehler.
  • Das Wiederbelebungssymbol zählt nicht runter, wenn ihr über gefallenen Kameraden steht.
  • Die Maps werden doppelt im Hauptmenü angezeigt.
  • Die Fadenkreuze in der 3rd Person Kamera sind verschwunden.
Solltet ihr weitere Fehler entdeckt haben, die mit dem aktuellen Update ins Spiel gekommen sind, so meldet diese in den Kommentaren.
  Antworten
#2
Frontlines geht wieder, wenn man über Autosuche beitritt, oder bei der manuellen Suche NICHT nach den Modus, sondern nach 32 Slots sucht und dann ins Freitextsuchfeld "Frontlines" schreibt...
  Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste