• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dritter DLC erscheint in zwei Teilen
#1
[Bild: BF-20160711-TurningTides.jpg]

Turning Tides, der dritte DLC für Battelfield 1, erscheint nicht in einem Stück. Dice veröffentlicht ihn stattdessen geteilt über den Jahreswechsel.

Spieler, die nach mehr Inhalten für den Weltkriegsshooter lechzen, erhalten bald den dritten DLC namens Turning Tides. Dieser will amphibische Landeoperationen in den Fokus rücken und bietet mehr Karten, Waffen, Fahrzeuge und Fraktionen. Entwickler Dice veröffentlicht die Erweiterung aber nicht in einem Stück, sondern in zwei Teilen jeweils im Dezember 2017 und Januar 2018. Auf der Website findet sich auch eine Übersicht über die beiden DLC-Einzelteile.

Dice will den DLC in zwei Wellen veröffentlichen, um so einen beständigen Strom an neuen Inhalten für Spieler zu generieren, erklären die Schweden. Wahrscheinlich nahmen sie sich die Kritik zu Herzen, dass Spieler die Wartezeit zwischen den Erweiterungspacks als zu lang empfanden.


Im Dezember zwei neue Karten
Im Dezember werden die beiden neuen Maps Cape Helles und Archi Baba auf die öffentlichen Server geladen. GameStar-Redakteur Johannes Rohe schaute sich die zwei Neuzugänge bereits in einem Preview-Event an und stellte fest, dass Überarbeitungen seitens der Entwickler noch nötig sind.
Daneben wird es auch eine neue Operation geben, sechs neue Waffen, zwei neue Fahrzeige und die neue Elite-Klasse Infiltrator, die sich unbemerkt über das Schlachtfeld bewegen kann.

Zum Jahresbeginn im Januar 2018 kommt dann der zweite Teil von Turning Tides und wird zwei weitere Maps hinzufügen. Außerdem schließt sich die britische Marine dem ersten Weltkrieg als neue Fraktion an.
  Antworten
#2
Next Level DLC Politik. Respekt EA
Wenn 1 Mann 1 Elefant vor 25 Jahre geschlagen hat und der Elefant ihn wiedersieht, dann kann der Elefant vergisst niemals.
  Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste