• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hoffnung für Battlefield V - Patch 5.2
#1
[Bild: hoffnung.jpg]

Es ist wieder soweit! DICE rollt am morgigen Donnerstag, den 05. Dezember 2019 und damit rund einen Tag vor Nikolaus, das nächste Major Update für Battlefield V aus, welches bei der Community nicht nur auf Liebe stößt, sondern aufgrund seiner Änderungen eher als umstritten gilt und deutliche Gegner in der Community hat.
Im Mittelpunkt des Updates stehen umfangreiche Änderungen bzw. Balancingänderungen bei den Waffen. Aber auch Gadgets, den Kampf gegen Panzer, das Spotting und die Wahrnehmung von Gegnern im Blickfeld sind einige der Änderungen des morgigen Updates.
Viele der Änderungen klingen plausibel und könnten die Battlefield V Erfahrung besonders für Einsteiger weniger frustrierend gestalten. Auch Veteranen dürften davon profitieren Gegner in der direkten Sichtlinie nun zuverlässiger zu sehen. Da das Update eine riesige Anzahl an Änderungen mit sich bringt, zählt ab Morgen wohl eher das Spielgefühl als die geschriebenen Worte der Entwickler in den Changenotes.
Nicht zu vergessen bleibt natürlich auch die neue Mutliplayer Karte „Wake Island“, welche am 12 Dezember veröffentlicht werden soll. Spielbar wird die Map in den Spielmodi Breakthrough, Conquest, Conquest Assault, Squad Conquest und Team Deathmatch.

Changelog
  Antworten
#2
Erste Meinungen? Hatte noch keine Möglichkeit zu spielen, bin ja eher kritisch eingestellt zu diesem Update :/
  Antworten
#3
Bisher positiv überrascht. Ggf. lag es auch an Frontlines... Big Grin
Rückt imo das aim wieder mehr in den Vordergrund. Reddit eskaliert natürlich zum großen Teil. Sind dann aber auch in vielen Fällen die Spieler, die nun nicht mehr mit ihren MMGs in den Gebüschen liegen können.
  Antworten
#4
https://www.reddit.com/r/BattlefieldV/co..._hate_plz/
  Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste